Home |Themen

Hitler nicht mehr Ehrenbürger von Hannoversch Münden

Hannoversch Münden (ddp-nrd). Die Stadt Hannoversch Münden hat Adolf Hitler die Ehrenbürgerwürde aberkannt. Dies habe der Rat der Stadt einstimmig beschlossen, teilte die Pressestelle am Freitag mit. Erst Anfang des Jahres war bekanntgeworden, dass Hitler noch immer offiziell Ehrenbürger der niedersächsischen Stadt war.

Der damalige Magistrat hatte nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten am 30. März 1933 Hitler das Ehrenbürgerrecht verliehen. In einer Erklärung dazu hieß es: Der Rat distanziere sich «mit aller Deutlichkeit» von der Entscheidung.

29.3.08 07:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de