Home |Themen

Die Deutschen lügen gern

Einer aktuellen internationalen Studie zufolge gab die Mehrheit der Deutschen an, täglich zu lügen und zu betrügen.

Dabei gibt es einen leichten Unterschied zwischen Ost und West: 70 Prozent der Westdeutschen und 60 Prozent der Ostdeutschen verdrehen die Wahrheit oder begehen absichtlich Betrug.

Gelogen und geflunkert wird dabei aus unterschiedlichsten Gründen: aus Höflichkeit oder Scham, aus Angst oder zum Schutz anderer, in den meisten Fällen jedoch, um einen persönlichen Vorteil zu erlangen.

Bereits im zarten Alter von 4 Jahren beginnen Kinder zu flunkern. Führt diese bewusste Manipulation zum Erfolg, dann ist das eine positive Bestätigung. Die Folge: Im Erwachsenenalter wird dies oft als nützliche und vor allem gewinnbringende Fähigkeit ausgebaut.

Kaum zu glauben, aber jeder von uns lügt bis zu 200 Mal am Tag und das oft ohne schlechtes Gewissen.

63 Prozent aller Lügen sind direkte Alltagslügen. Klauen am Arbeitsplatz, Einbehalten von falsch heraus gegebenem Wechselgeld, Frisieren von Bewerbungsunterlagen bis hin zu groß angelegten Betrugskampagnen – es gibt fast keine Gebiet, auf dem sich ein geübter „Lügenbaron von Münchhausen“ nicht tummeln würde.

Prof. Dr. Peter Stiegnitz: „Unendlich viel wird im Büro gelogen. Für Fehler und Versäumnisse machen wir nur all zu gerne Lieferanten, Untergebene und Kollegen, nur nicht uns selbst verantwortlich.“

Doch warum lügen wir?

Ganz einfach: Um der unschönen Realität zu entfliehen. Sehnsüchte und Wünsche sind oftmals so stark, dass man sich in ein Lügengerüst aus Illusionen flüchtet.

Stiegnitz: „Lügen sind Ausweichmanöver, die Abschiebung der Verantwortung für ein eigenes Gefühl oder eine Handlung. Mit einem Wort: Wir haben Angst, unserer eigenen Wirklichkeit zu begegnen.“

Fakt ist, es gibt niemanden, der nicht ab und zu die Wahrheit verdreht. Wer das von sich behauptet, der wäre mit Sicherheit der größte aller Lügner.

 

26.3.08 16:24
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


peter (26.3.08 16:37)
ach was! das merkst du erst jetzt?
die deutschen lügen nicht nur sondern klauen auch gern.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de